22.05.2017

Es ist zwar kein fabrikneues Fahrzeug, aber für uns fühlt es sich an wie ein Neues!‘, so äußerte sich sponatn Alexander Wustrow, Maschinist der Lüdersdorfer Wehr, als Bürgermeister Erhard Huzel (CDU) am Sonnabend mit einer kleinen Ansprache offiziell die Schlüssel für das neue, gebrachte Einsatzfahrzeug LF 8/6 an den Ortswehrführer Sven Steinberg übergeben konnte.

weiter

22.05.2017

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

zuletzt habe ich an dieser Stelle noch von der Eilentscheidung zur Beschaffung des neuen Einsatzfahrzeuges für unsere Lüdersdorfer Ortswehr berichtet. Als nun das Fahrzeug Anfang Mai nun abgeholt werden konnte, war die Freude bei den Kameraden sehr groß. Gegenüber dem alten ‚Feuerwehrauto‘ schon ein beachtlicher Fortschritt, hieß es unisono, während man das Fahrzeug im Empfang nahm und Ausrüstungsgegenstände vom alten in das neue umräumte.
weiter

19.05.2017
Vera Capraro, 81 Jahre, war wie in den vergangenen Jahren nicht so sehr überrascht, als zum Muttertag - gerade als sie mit Ihrem Mann Werner Capraro, 85 Jahre, von ihrer Tochter zum Muttertags-Mittagessen abgeholt werden sollte - der Bürgermeister der Gemeinde Lüdersdorf, Erhard Huzel (CDU) mit einem persönlichen Blumengruß noch bei ihr klingelte und ihr auch namens der CDU Lüdersdorf zum Muttertag alles Gute wünschte. Diese Blumenaktionen zum Muttertag führt Bürgermeister Erhard Huzel schon seit seinem Amtsantritt 2001 durch, nicht nur bei allen Bewohnern der Anlage 'Betreutes Wohnen' in Herrnburg, Bahnhofstraße,  sondern auch im Altenpflegezentrum 'Haus am Brink' im Ortsteils Wahrsow. Auch alle Mitarbeiterinnen des Pflegezentrums konnten sich über einen Blumengruß des Bürgermeisters freuen - manche von ihnen sichtlich überrascht über diese persönliche Geste.
weiter

05.05.2017
Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,
wenn ich diesen Gruß mit einem Rückblick auf die vergangenen Wochen an Sie richte, liegen nun die Ostertage gerade hinter uns. Für die Schulkinder hieß das auch Ferien. Ganz typisch für den April gab es sonnige Stunden, aber auch ein paar kräftige Hagelschauer und auch Schneeregen. Viele ließen es sich aber nicht nehmen, eines der örtlichen Osterfeuer zu besuchen. So hatten wieder die Wehren in Herrnburg und Lüdersdorf mit ihren Fördervereinen einiges vorbereitet, dass es gemütliche Stunden rund um das Feuer geben konnte.
weiter

27.03.2017
Als Bürgermeister der Gemeinde Lüdersdorf rufe ich wie in den vergangenen Jahren Jung und Alt dazu auf mitzumachen. Die Aktion findet inzwischen zum 19. Mal bei uns statt.
weiter